Animatronischer Minion - erster Test mit Zufallsbewegungen

Wer möchte nicht ein lebenden Minion haben? Geht leider nicht - aber vielleicht bringt ja auch ein mechanischer Minion ausreichend Freude :-)

Zuerst muss ein Spielzeug-Minion her:

Das Spielzeug öffnen und die manuellen Mechanik entfernen (durch Druck auf das G-Symbol öffnet schloss der Minion vorher Auge und Mund):

Die beiden Augenlieder werden mit Hilfe von Servos steuerbar gemacht:

Zwei Servos für die Arme:

Und alles zusammen setzen:

Für die Steuerung der Servos wird noch etwas Elektronik benötigt:

Das Innenleben des Minions wird verkabelt:

Erste Tests mit (noch) unkontrollierten Zufallsbewegungen:

Maker Faire 2013 in Hannover

Die Maker Faire am vergangenen Wochenende in Hannover war – abgesehen von den unmenschlich heißen Temperaturen in der Halle – ein prima Erlebnis. Wenn man mal von den zig Derivaten an 3D-Druckern absieht, gab es für mich viele Anregungen.

Sehr toll fand ich das Hacklace, eine Art digitaler Kettenanhänger. Dieses kann man sich entweder komplett selbst zusammen bauen (die Pläne sind open source) oder für günstige 10 EUR als Bausatz bestellen. Ich habe mir direkt einen der Bausätze gekauft, der sich in 15 Minuten zusammen löten lässt. Ich bin immer noch ganz angetan davon – es ist ein netter Hingucker.

Hacklace
Das Hacklace in Aktion

Neben ganzen Projekten gab es auch einige Stände mit Roh-Materialien. Zwei davon fand ich besonders interessant:

Viel versprechend und preislich auch recht attraktiv sahen die Aluminium Profile „MakerBeam“ aus, wenn man mal einen stabilen Testaufbau zusammen bauen möchte.

MakerBeam Alu Profile
Ein MakerBeam Starter Kit

Ein Schlitten konstruiert aus Alu Profilen mit Kugellagern - MakerBeam Alu Profile
Ein Schlitten konstruiert aus Alu Profilen mit Kugellagern

Ein kompletter Versuchsaufbau mit Alu Profilen - MakerBeam Alu Profile
Ein kompletter Versuchsaufbau mit Alu Profilen

Unschön beim Lasern von dünneren Holzplatten sind oft die rußigen Ränder. Auf einem Stand der Maker Faire wurde das Produkt kraftplex vorgestellt. Die in 1mm und 0.8mm Stärke erhältlichen Platten bestehen aus reiner Holzfaser, bekommen beim Lasern aber keine russigen Ränder. Dazu sind sie noch recht stabil und dennoch flexibel. Ich konnte noch auf der Messe zwei kleine Muster mitnehmen, die bereits viel versprechend sind.

Zum Schluss noch ein paar Impressionen:

Maker Faire 2013 in Hannover

Maker Faire 2013 in Hannover

Maker Faire 2013 in Hannover

Maker Faire 2013 in Hannover

Maker Faire 2013 in Hannover

Maker Faire 2013 in Hannover
Ein Steam-Punk Notebook

Maker Faire 2013 in Hannover

Maker Faire 2013 in Hannover

Maker Faire 2013 in Hannover
Ein Steam-Punk PC

Maker Faire 2013 in Hannover

Neulich im Minion Gen Labor

So sollen die Minions am Ende aussehen
So sollen die Minions am Ende aussehen

Seit mehr als 20 Jahren nicht mehr mit Fimo gebastelt - heute heißt das offenbar Fimo-Soft und schmiert etwas mehr.

How to build a Minion - Das Material bereit machen
Das Material bereit machen

How to build a Minion - Mit einer gelben Bohne beginnt das Lebens des Minions
Mit einer gelben Bohne beginnt das Lebens des Minions

How to build a Minion - Die Seiten der Hose
Die Seiten der Hose

How to build a Minion - Die Vorderseite der Hose
Die Vorderseite der Hose

How to build a Minion - Die Hosenträger
Die Hosenträger

How to build a Minion - Der Brillen-Gurt
Der Brillen-Gurt

How to build a Minion - Die Augen werden vorbereitet...
Die Augen werden vorbereitet...

How to build a Minion - ...und bekommen am Ende eine Brille
...und bekommen am Ende eine Brille

How to build a Minion - Die Augen werden auf den Minion montiert.
Die Augen werden auf den Minion montiert.

How to build a Minion - Minions mit Augen
Minions mit Augen

How to build a Minion - Bisher hatten die Hosen weder Taschen, noch Knöpfe, noch Nähte - doch das ist nun behoben :-)
Bisher hatten die Hosen weder Taschen, noch Knöpfe, noch Nähte - doch das ist nun behoben :-)

How to build a Minion - Zu guter Letzt fehlen nur noch die Haare...
Zu guter Letzt fehlen nur noch die Haare...

How to build a Minion - Jetzt nur noch kurz ab in den Backofen...
Jetzt nur noch kurz ab in den Backofen...

How to build a Minion - ...und schon ist sie fertig, die Armee von Minions!
...und schon ist sie fertig, die Armee von Minions!

Am Ende noch ein paar Impressionen:

How to build a Minion

How to build a Minion

How to build a Minion - Magnetic Minions
Kühlschrank-Magnet Minions

How to build a Minion

Video-Spiel für die Hosentasche - fertig zusammen gebaut

Das Meggy-Board ist nun vollständig zusammen gebaut. Ich bin positiv überrascht, wie gut spielbar Spiele mit einer Auflösung von nur 8x8 Pixeln sein können.

Im Netz finden sich zahlreiche Beispiel-Programme und die meisten machen sogar richtig Spaß ;o) Wenn ich das nächste Mal den Camcorder in den Händen halte, denke ich hoffentlich daran, mal das Meggy-Board zu filmen und hier ein kleines Video hochzuladen...

Videospiel Kettenanhänger aus Bügelperlen

Supermario wird dieses Jahr 25! Grund genug, mit einer passenden Kette durch die Stadt zu ziehen ;o)

Mit Bügelperlen geht das ganz einfach:

1. Einfach Original-Sprites aus dem Internet herunterladen, am Besten in maximal 16x16 Pixeln

2. Die Sprites farbig ausdrucken mit der Auflösung "2 Pixeln pro Zentimeter". Dieser Ausdruck sollte dann exakt die Auflösung des Bügelperlen-Steckbretts haben - das macht das Stecken der Perlen relativ leicht.

3. Richtig komfortabel wird es, wenn man die Audrucke noch passend perforiert. Entweder mit einem Locheisen oder (wie hier) mit einem Lasercutter. Dann kann man die Motive direkt auf der Steckbrett legen und muss nur noch die Bügelperlen passend aufstecken:

4. Wenn alle Perlen positioniert sind müssen sie nur noch gebügelt werden - und schon ist der SuperMario-Anhänger fertig!